Unsere Kontaktdaten

Bräunlichgasse 20, 2700 Wiener Neustadt

Besuchen Sie unsere
Facebook-Fanpage

Unsere App:

GooglePlay

iTunes

Jugend- und Nadelkurse

Jugend- und Nadelkurse

In den Jugendkursen werden keine Tanzpartner benötigt. Ihr lernt die wichtigsten Tänze, Modetänze, Mitternachtsquadrille sowie die notwendige Portion an gutem Benehmen! Wir bemühen uns um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Damen und Herren!

Die Nadelkurse legen den Schwerpunkt auf das Programm des Tanzleistungsabzeichens und bereiten auf die jeweiligen Leistungsprüfungen vor.

Die wichtigsten und am verbreitetsten Figuren der zehn Welttänze sowie einiger Spezialtänze sind im Programm des Tanzleistungsabzeichens gelistet und nach Schwierigkeitsgrad in Bronze, Silber, Gold und Gold Star unterteilt.



Kursangebot


Klickt einfach auf die folgenden Kategorien für weitere Informationen:

Grundlegende Informationen

Tanzpartner: nicht notwendig

Solltet ihr einen Kursabend versäumen, könnt ihr, wenn vorhanden, diese Einheit in einem Parallelkurs nachholen!

Der Kursbeitrag ist am ersten Kursabend zu bezahlen. Bezahlung mit Erlagschein ist möglich. 

Dresscodes für Damen und Herren

Für die Damen:

Nette Kleidung ist bei den Damen erwünscht. Damit sich die Herren besser auf die Schritte konzentrieren können, empfehlen wir bei Röcken oder Kleidern eine Mindestlänge bis knapp über die Knie.

Gerne können auch die High Heels ausgeführt werden, bitte aber überlegen, ab welcher Höhe die Absätze fürs Tanzen eher hinderlich werden.

Für die Herren:

In einem Tanzkurs kann es schon mal heiß hergehen! Das Tragen eines Sakkos ist den Damen zuliebe deswegen obligatorisch. Weiters empfehlen wir eine leichte Anzughose – es kann auch einmal eine schwarze Jeans sein – und passend zum Sakko ein Hemd darunter.

Top-Auftritt in Top-Kleidung – wer möchte, rundet das Outfit noch mit einer sportlich-eleganten Krawatte und dunklen Schuhen mit gleitfähiger Sohle ab!